Automobiler Aftermarket

Partix für multi channel e-commerce Lösungen.

Automobiler Aftermarket

Leistungsstark und auf große Datenmengen ausgelegt.

Automobiler Aftermarket

Das zentrale Produktinformationsmanagement (PIM)

multi channel Autoteile e-commerce mit partix

Die Middleware für den enterprise Online-Handel.
Leistungsstark, flexibel und für große Datenmengen.

multi channel Vertrieb heißt gleichzeitiger Vertrieb Ihrer Produkte über mehrere Verkaufsplattformen: mehrere Shopware-Shops, ebay, amazon, Marketplaces. Das setzt flexible, schnelle und individuelle Datenverarbeitung und Artikelverwaltung so wie die Zentralisierung von Funktionalitäten wie z.B. Bestands-, Kunden- oder Bestellverwaltung voraus. Starten Sie Ihren multichannel e-commerce Vertrieb und verwalten Sie große Artikelmengen effizient mit dem hochentwickelten Produktinformations-Management-System partix.

Als Middleware ausgelegt importiert partix Daten aus verschiedenen Quellen und bündelt diese Informationen an zentraler Stelle. Dort werden die Artikeldaten veredelt, korrigiert, ergänzt und anschließend in Ihre digitalen Verkaufskanäle exportiert. Auch die Einbindung über Schnittstellen in bestehende Systemlandschaften z.B. mit vorgeschalteter betriebswirtschaftlicher Software oder ERP-Systemen oder nachgeschalteten Fakturierungssystemen ist möglich.

Das Konzept

Der Einsatz einer zentralen Integrationsplattform (Middleware) garantiert die sichere Anbindung an Shop's, Marktplätze und ERP-Systeme. In partix fließen hier alle Prozesse zusammen.

Das gesamte e-commerce Ökosystem lässt sich damit bestens in die bestehende Systemlandschaft integriert. Nur auf diesem Wege lässt sich ein profitables Wachstum sichern.

Marktentwicklung

Die Zeichen im automobilen Aftermarket stehen auf Wachstum und Expansion. Es gilt, den digitalen Wandel für das eigene Unternehmen zu nutzen und das, jenseits der klassischen Vertriebswege und Angebotsformen.

Ein eigener Shop, Marktplätze wie eBay, Amazon und Hood und deren Verbreitung garantieren hohe Besucherzahlen.

Kundennutzen

Die Gewinner sind diejenigen Anbieter, die es vor ihren Mitbewerbern schaffen, neue Distributionswege direkt zum Kunden aufzubauen.

Sichern Sie sich jetzt einen Vorsprung vor der Konkurrenz durch den Einsatz von partix als zentrale Middleware für den automobilen multi channel Aftermarket.

partix - eine Software von doppeltplus

Die doppeltplus GmbH ist ein Systemhaus in Aachen, spezialisiert auf die Umsetzung großer, komplexer multi channel (enterprise) e-commerce Projekte als Full-Service Dienstleister.

Die Umsetzung erfolgt als ganzheitliches, skalierbares Modell in der Kombination aus Dienstleistung (Datenerfassung, Logistik) und Technik (Hosting, Datenverwaltung, -aufbereitung, Shop) um einen auf die individuellen Kunden- und Marktanforderungen zugeschnittenen Multichannel Onlinevertrieb zu konzeptionieren, umzusetzen und abzuwickeln. Unser Konzept zeichnet sich aus durch flexible Anpassungsmöglichkeiten an die Prozesse im Unternehmen, einer hohen Integrationsfähigkeit in bestehende Systemlandschaften und einer schnellen Marktpräsenz (time to market) für einen optimalen ROI (Return on Investment).

Wichtigster technischer Baustein als zentrales Steuerelement (middleware) ist die Eigenentwicklung partix als PIM (Produktinformationsmanagement) und Shop. Hier werden die Daten aus verschiedenen Quellen importiert, verwaltet, aufbereitet und im Shop (oder den Shops) und marketplaces (ebay, Amazon) mit möglicher preislicher oder marktbezogener Diversifizierung (B2B/B2C) angeboten. Lagerbestände werden zentral im PIM über die einzelnen Verkaufsplattformen verwaltet. Eingehende Bestellungen werden im PIM gesammelt, aufbereitet, verarbeitet und fakturiert oder können zur Weiterverarbeitung über Industrieschnittstellen an übergeordnete ERP Systeme übergeben werden.

Frank Schneider


Ihr Ansprechpartner für Partix:

Herr F. Schneider
+49 2405 4807371
info@partix.de

Sprechen Sie uns an